Südafrika Reisebericht - Garden Route

Wilderness - Garden Route in Südafrika

Wilderness

Garden Route ist das 200km lange Teilstück der N2 zwischen der Mündung des Storm River und Mosel Bay. Die Landschaft ist ein Mix aus schroffen Bergen, Wäldern und Lagunen. Einfach beim Abfahren dieser Strecke wird man die ganze Schönheit der Garden Route nicht sehen können.

Wir haben uns für 5 Nächte direkt an dem kilometerlangen Strand von Wilderness in einem sehr geschmackvollen Gästehaus The Dune Guest Lodge einquartiert.

Hier kann man zu dieser Jahreszeit mit etwas Glück Wale beobachten. Dieses Glück haben wir zwar nicht aber wir sehen Delphine und die Spaziergänge am Strand sind traumhaft.

Wilderness - Garden Route in Südafrika - Gästehaus am Strand Wilderness - Garden Route in Südafrika - Gästehaus am Strand - The Dune Guest Lodge Urlaub in Südafrika - Wilderness auf der Garden Route - Gästehaus in toller Lage
Wilderness - Garden Route in Südafrika - Gästehaus am Strand Wilderness - Garden Route in Südafrika - Gästehaus am Strand The Dune Guest Lodge Urlaub in Südafrika - Wilderness auf der Garden Route - Gästehaus in toller Lage

Knysna

Eine sehenswerte Stadt auf der Garden Route ist Knysna (ausgesprochen Naissnaah). Der Name kommt aus der Sprache der Ureinwohner dieser Gegend, den Koi und bedeutet "schwer zu erreichen". Anfang des 19 Jahrhundert war die Stadt tatsächlich eine kleine von Wäldern umgebene weiße Siedlung, die schwer zu erreichen war. Das änderte sich erst, als hier ein Holzfällerzentrum entstand. Das besondere Flair von Knysna ist die Lage an einer schönen Lagune, das historische Stadtzentrum mit viktorianischen Gebäuden und die ca. 500 m vom Ortskern entfernte Waterfront.

Knysna - Garden Route - Südafrika
Knysna - Garden Route - Südafrika

35km nördlich von Knysna liegt Plettenberg Bay (meistens "Plett") genannt. Es ist der angesagteste Badeort der Garden Route. Im Vorbeifahren auf der N2 sieht es auch ganz nett aus, aber wenn man in den Ort fährt, stellt man fest, daß es nur eine große Feriensiedlung ist mit einem wenig attraktiven Strand. So machen wir schnell wieder kehrt und fahren zurück auf den schönen Wildernessstrand.

Urlaub in Südafrika - Wilderness auf der Garden Route - Gästehaus in toller Lage

Tagesausflug nach Oudtshoorn

An einem der folgenden Tage fahren wir nach Oudtshoorn und besuchen eine der vielen Straußenfarmen. Die Gegend gefällt uns sehr gut. Eine weite stepenartige Ebene, die zu dieser Zeit in voller Blüte stand und am Horizont von allen Seiten die Swartberge. Malerisch wird diese Landschaft von Farmhäusern und Dämmen unterbrochen. Am gleichen Tag besuchen wir auch die Cango Caves, 12 km beeinduckende Tropfsteinhölen. Im Rahmen einer 1 stündigen geführten Tour sehen wir einige davon.

Wir haben in Wildeness 5 relaxte Tage (26.09.02 bis 1.10.02) mit Strandspaziergängen, Fotografieren und Lesen verbracht und auch viel gesehen. Die Lage unserer Unterkunft in Wilderness war einfach traumhaft. Und das Bed & Breakfast selbst wunderschön und alle Zimmer sehr geschmackvoll. Im Ort gibt es auch einige gute Restaurants.

Unsere Zeit auf der Garden Route ist aber noch nicht vorbei, denn jetzt geht es auf Safari in die Nähe von Porth Elisabeth.

Urlaub in Südafrika - Wilderness auf der Garden Route - Gästehaus in toller Lage
Booking.com
© Copyright 2002-2022 RIJAMO